Neuerscheinungen
Über mich
Jonathan Lerros
edition sagenhaft
Richarda von Gression
Merode-Trilogie
weitere Bücher
Bibliografie
eBooks
Demnächst
Lesetipp des Monats
Termine / Lesungen
Kontakt / Impressum



Jonathan Lerros: Die Überlebenden von SaguntDie vierzehnjährigen Zwillingsgeschwister Eirene und Kimon haben Glück im Unglück: Ihre Heimatstadt Sagunt wird von kathargischen Truppen komplett zerstört, die Bewohner werden getötet oder versklavt. Doch Synbalos, der oberste Feldarzt der karthagischen Armee, ist den beiden wohlgesonnen und nimmt sie unter seine Fittiche. Kimon ist Feuer und Flamme für den Beruf des Wundarztes, Eirene wird die persönliche Leibdienerin der geheimnisumwitterten Dido, Besitzerin des vornehmsten Bordells der Stadt. Die Geschwister haben gerade erst damit begonnen, sich in ihrem neuen Leben einzurichten, als sie unwissentlich in ein von den Römern inszeniertes Mordkomplott gegen den Heerführer Hannibal hineingezogen werden.

Mehr dazu hier.


Günter Krieger: MerodeSo viele Fenster als Tage im Jahr - Wahrheit oder Legende? - Geschichte und Geschichten rund um die Herrschaft Merode und ihr berühmtes Schloss: Der Autor nimmt seine Leserschaft mit auf einen unterhaltsamen Streifzug durch mehr als acht Jahrhunderte bis in die Gegenwart, wobei manche alte Sage ihren wahren Kern preisgibt. - Mit Illustrationen von Joseph Krieger

Broschur, 88 Seiten, Ammianus Verlag; ISBN 978-3945025369; € 10,90



Günter Krieger: Aachen - Geschichten und AnekdotenWer liest sie nicht gerne - Erinnerungen an Begebenheiten, die in der eigenen Stadt spielen? Lassen Sie sich von Günter Krieger unterhaltsame Ameröllchen aus Aachen erzählen! Wissen Sie z.B. noch, dass die erste Disko in Aachen entstand, und zwar schon 1959 und dies eigentlich nur ein Zufall war? In weiteren amüsanten Geschichten erfahren Sie von einem kleinen Jungen, der Besonderes mit einem Wolf erlebt. Nicht zu vergessen die Zyklopensteine, an denen eine junge Liebe fast gescheitert wäre und der Domwächter, der einem Verkehrssünder einen Riesenschrecken einjagt. Und natürlich darf das Bahkauv nicht fehlen, das Maskottchen der Aachener, ein Ungeheuer, um das sich so viele Geschichten ranken. Lassen Sie sich von Günter Krieger auf unterhaltsame und spannende Weise in das Aachen der 50er-80er Jahre entführen. (Verlagstext)

Gebundene Ausgabe: 80 Seiten, mit s/w Fotos, Wartberg Verlag, ISBN 13: 978-3831327591; € 11



Novelle von Josef Ponten, zeitgemäß bearbeitet und kommentiert von Günter Krieger

Ponten / Krieger: Die BockreiterEine Bande von Schelmen - man nennt sie Bockreiter - treibt in den 1760er Jahren ihr Unwesen im Aachener Land. Zunächst sind es nur derbe Streiche, die auf ihr Konto gehen. Doch bald kommt es zum Entsetzen des Bockreiter-Hauptmanns zu Raub, Mord und Totschlag.

Die Novelle von Josef Ponten erschien erstmals 1919. Günter Krieger, Autor zahlreicher Historienromane, hat sie zeitgemäß bearbeitet. Ein Portrait Pontens, der zu seiner Zeit sehr bekannt und erfolgreich war, sowie eine Abhandlung über die Zeit der Bockreiter und deren Anführer Joseph Kirchhoff komplettieren das Buch. (Verlagstext)

Klappenbroschur, ca. 150 Seiten, GEV (November 2015), ISBN 978-3-86712-107-1; € 15,-


                                                       

                                                    Letzte Aktualisierung: 17.08.2016